München Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.muenchen-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

NEU

London kommt!

Pückler und Fontane in England

Klaus-Werner Haupt

Hardcover, 140 Seiten, 2019

Im Herbst 1826 reist Hermann Fürst von Pückler-Muskau erneut auf die Britischen Inseln, denn er ist auf der Suche nach einer vermögenden Braut. Aus der Glücksjagd wird eine Parkjagd, in deren Folge die Landschaftsgärten von Muskau und Branitz entstehen. Auch die Bewunderung für die feine englische Gesellschaft wird den Fürsten zeitlebens begleiten.

Theodor Fontane kommt zunächst als Tourist nach London, 1852 als freischaffender Feuilletonist, 1855 im Auftrag der preußischen Regierung. Seine journalistische Tätigkeit ist weitgehend unbekannt, doch sie bietet ein weites Feld für seine späteren Romane.

Die vorliegende Studie verbindet auf kurzweilige Art Biografisches mit Zeitgeschehen. Die Erlebnisse der beiden Protagonisten sind von überraschender Aktualität.

Müller, Maximilian

Müller, Maximilian

Geboren und aufgewachsen in Bad Berka bei Weimar, studierte er nach dem Abitur Bau- und Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität in München. In dieser Zeit war er für Firmen des öffentlichen Dienstes, der Bauwirtschaft, der Automobilindustrie und der Wirtschaftsprüfung tätig.

Als Mitglied der Standortleitung München des Vereins „Studenten bilden Schüler e.V.“ setzt er sich ehrenamtlich für die Unterstützung sozial benachteiligter Schüler ein.

Eine seiner Leidenschaften ist das Fernreisen. So umrundete er nach Abschluss seines Studiums in Begleitung seiner Freundin die Welt, bereiste ferne Länder und erweiterte sein Kulturverständnis.

Weitere Eindrücke und nützliche Tipps rund ums Reisen können hierzu auf https://www.lauramaxexplorers.com/gefunden werden.

Beiträge dieses Autors auf www.muenchen-lese.de:

Weitere Beiträge auf: