München-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
München-Lese
Unser Leseangebot

Heft 4

Konsonantenverbindungen sind schwer. Wir üben sehr!

Nun kommen Wörter mit neuen Lautbildungen (z. B. sp oder ng) schwierige Konsonantenverbindungen (z. B. Mitlautgruppen am Wortanfang) und ausgewählte rechtschreibliche Besonderheiten (z. B. ck oder tz). Die Wörter werden, in einem Übungswortschatz zusammengefasst, gelesen, geschrieben und mit den Rechtschreibkommentaren nach Prof. Weigt markiert.

Ingerl, Sabrina

Ingerl, Sabrina

Sabrina Ingerl studiert Germanistik und Anglistik in Jena. Im März 2012 absolvierte sie ein einmonatiges Praktikum im Bertuch Verlag.

Beiträge dieses Autors auf www.muenchen-lese.de:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen